Coaching

Private und berufliche Veränderungsprozesse können viel Kraft und Nerven kosten. Ein Perspektivwechsel kann diesen Prozess erleichtern, damit Sie sich souverän und effizient weiterentwickeln können. Es ist ein bisschen wie beim Tennisspielen. Ihre Aufmerksamkeit liegt auf dem Ball und wo er sich gerade in der Luft befindet. Und deswegen treffen Sie ihn auch (vorausgesetzt Sie haben Tennisspielen gelernt).

Wenn man einer Sache seine Aufmerksamkeit schenkt, funktioniert es auch. Das gleiche geschieht mit unseren Glaubenssätzen und Überzeugungen – mit negativen und positiven. Wenn wir in unserem Unterbewusstsein Blockaden haben, wird etwas nicht funktionieren, auch wenn wir im Tagesbewusstsein daran glauben.

Wenn wir uns darüber bewusst werden, was für eine Kraft unsere Glaubenssätze und Gedanken haben, haben wir die Macht Veränderungen in unserem Unterbewusstsein herbeizuführen.

Wenn es um unser eigenes Leben geht, sind wir die Einzigen, die eine Verantwortung dafür haben, und auch die Einzigen, die in unserem Leben etwas verändern können.

Eine wichtige Methode beim Coaching stellt die Aufstellungsarbeit dar: sie visualisiert beteiligte Personen, aber auch Eigenschaften, Krankheiten und Wirkungsweisen innerhalb des Systems und stellt Verstrickungen dar. Damit ergeben sich Lösungsmöglichkeiten oder ein Bewusstsein der Kräfte, die am Wirken sind. Missverständnisse werden aufgedeckt.

Sie benötigen ein persönliches Coaching und Unterstützung, um diese Veränderungsprozesse zu meistern? Sprechen Sie mich gerne an und vereinbaren Sie einen Termin.